Superfinish

Bearbeitung von Ventil- und Gelenklagerkugeln

Technische Daten

 

Werkstückdurchmesser:
Typ A: 8 - 80 mm
Typ B: 40 - 400 mm
Typ C: 80 - 800 mm

Aufnahme:
Typ A: spitzenlos
Typ B: spitzenlos oder zwischen Spitzen
Typ C: zwischen Spitzen

 

Ansprechpartner

Herr James Lospaluto

 

Sales USA

 

Herr Achim Fehrenbacher

 

Produktmanagement Planbearbeitung

 

Herr Raphael Kusch

 

Superfinish-Maschinen

Wälzlager

 

Anwendungen und Einsatzbereiche

 

Die Supfina BallFlex 728 ist eine flexible und hochpräzise Kugelfinish­maschinen mit Werkstück­aufnahme wahlweise spitzenlos oder zwischen Spitzen. Sie ist einsetzbar für Kugeln bis 800 mm Durchmesser. Optional ist eine Inprozess-Messsteuerung zur gezielten Steuerung des Abtrags verfügbar. Über die vorhandenen NC-Stellantriebe wird das Werkstück automatisch und mit großer Genauigkeit  zum Superfinishwerkzeug positioniert.

  • Stufenlos regelbare Werkzeugdrehzahl über Digitalantrieb
  • NC-gesteuerte Positionierung von Werkzeug und Werkstück
  • Abtragssteuerung mit ­Inprozessmessung
  • Aufnahme wahlweise spitzenlos oder zwischen Spitzen
  • Besonders steife Konstruktion
  • Steuerung mit eingebautem Superfinish Know-how

 

Details

NC-gesteuerte Superfinish-Einheit

 

  • Geometrisch perfekte Kugel­bearbeitung durch Topfscheibenwerkzeug
  • Zyklusabhängige Einstellung der Werkzeugdrehzahl
  • Automatische Positionierung Werkstück – Werkzeug
  • Abtragssteuerung mit Inprozess-Messung
  • Erzeugung optimaler Oberflächenqualität
  • Verbesserte Standzeit der Werkzeuge

 

Flexibel einstellbare Werkstückaufnahme

 

  • Schneller Rüstvorgang
  • Wenige Wechselteile

 

Großer Arbeitsbereich, wenige Wechselteile

 

  • Geeignet auch für kleine und mittlere Serien
  • Investitionssicherheit bei Typenwechsel